Zunfthaus und Fasnetsmuseum in der Ölmühle in Bad WaldseeIm Waldseer Fasnets- und Ölmuseum lässt sich die Herstellung von Lein-, Mohn- und Rapsöl gut vervolgen. Die Maschinenanlage mit Mühlstein stammt aus dem Jahre 1829 und die Hochdruck-Ölpresse ist von 1919. Das Gebäude beherbergt zudem das Fasnetsmuseum, welches von der hiesigen Narrenzunft geführt wird. Brauchtum und Geschichte der Waldseer Fasnacht sind hier anschaulich dargestellt. Masken, Kostüme und Bilderchronik lassen die Tradition des bunten Treibens lebendig werden.